Wie seid Ihr auf die Idee gekommen Yomats zu gründen?

Auf der Suche nach der perfekten Yogamatte haben wir irgendwann aufgegeben und entschieden, sie einfach selbst zu entwerfen. Die Idee war geboren und 2014 ging es los. Wir wussten von Anfang an, was wir wollten und was überhaupt nicht. Cool sollte die Matte sein, aber auch alle Bedürfnisse während der Yogapraxis erfüllen.

 

Was ist das besonders an YoMats:

Unsere Kollektionen sind einfach mal anders als die von den bisher bekannten Marken.

Wir wollten sowohl knalligere Farben, als auch zeitgemäßere Designs der Matten sehen. Auch bei unserem Logo war uns wichtig, dass es etwas besonderes und kreatives ist.

Die Matten sind alle faltbar und daher super für den Yogi on the go.

Gemini-ist unser Klassiker mit 2 Strukturen für jeden Bedarf, eine sanftere Seite und eine strukturierte Seite, die mehr grip bietet für eine richtig kraftvolle Praxis.

Skinny- ist die Reisevariante für das kleine Gepäck.

Heritage- ist nicht nur schön sondern auch super praktisch: leicht, super klein faltbar,waschbar, perfekt für Hot Yoga und dabei einfach nur schön anzusehen als Auflage für die Studio Matte.

YoMats ist eben eine sehr persönliche Marke, hinter der zwei Yogis mit Ihrem Namen und Ihrer Leidenschaft stehen.

Unser Ziel ist es, die Marke fühlbar und erlebbar zu machen.

 

Welche Matte gefällt Euch am Besten:

Izogie: Mir gefällt die HERITAGE Shibouri Matte am besten! Ich liebe die Farben und das Design; es ist schlicht, aber besonders und angelehnt an japanische Batikkunst.

Steph: HERITAGE Bali, weil mich diese Art von Muster an meine zweimonatige Zeit in Bali erinnert und ich ein ähnliches Tuch hatte, welches ich zum Meditieren und für Shavasana genutzt habe.

 

Worauf legt Ihr besonderen Wert?

High end Qualität ist unser Kredo.

Uns it es wichtig, dass unser Produkt nachhaltig hergestellt wird.Deshalb verwenden wir ausschließlich Kautschuk, der nicht aus dem Amazonas stammt.

 

Wiso habt ihr gerade diese Designs gewählt:

Auf unseren Reisen haben wir verschiedendste Kulturen kennengelernt, die uns zu unseren Designs inspiriert haben.

Wir finden “zurück zur Natur und alten Traditionen“ einen wichtigen Weg in der heutigen Zeit.

Unsere traditionell angelehnten Designs sollen den Spirit dieser Kulturen aufgreifen und eine enge Verbindung zur Mutter Erde ausdrücken.

Die HERITAGE Matten helfen mit ihren wiederkehrende Mustern bei der Ausrichtung der Yoga Asanas.

Und darüber hinaus bekommt man einfach gute Laune beim nach unten schauenden Hund. 😉

 

Ihr seid schon lange befreundet, wo habt Ihr Euch kennen gelert?

Tatsächlich kennen wir uns schon ewig. Wir haben uns auf der Vivienne Westwood Show in London kennengelernt und sind danach viel zusammen gereist.

 

cid_980EF26D-6680-4102-A844-86868990062B@Speedport_W_921V_1_39_000-300x225cid_4E6002E1-186B-4283-8997-62CEA80A0D65@Speedport_W_921V_1_39_000-300x200