AGB
Verkaufs- und Lieferbedingungen für Jivamukti München GmbH – Onlineshop

1. Geltung, Angebot, Vertragsschluss

1.1. Für Angebote und Lieferungen von Jivamukti München GmbH, ladungsfähige Anschrift Buttermelcher Str. 15, 80469 München, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Michael Kern sowie Inhaber der Einzel-Prokura, Petros Haffenrichter, gelten ausschließlich die vorliegenden Bedingungen. Abweichungen bedürfen ausschließlich der schriftlichen Anerkennung. Für Geschäftskunden („Unternehmen“ i. S. d. § 13 BGB) gelten abweichende Bedingungen.
1.2. Ein Vertrag zwischen Jivamukti München GmbH und Kunde kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und Lieferung der bestellten Ware oder Auftragsbestätigung durch Jivamukti München GmbH , andererseits zustande. Reagiert Jivamukti München GmbH nicht innerhalb von 21 Tagen, so gilt die Bestellung als abgelehnt.

2. Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB i.V.m. § 1 Abs. 1 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 S. 1 BGB i.V.m. § 3 BGB-InfoV.
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Jivamukti München GmbH
Buttermelcherstr. 11
80469 München

Ausgeschlossen vom Rückgaberecht
Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Rückgabefolgen
Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Der Umtausch der Ware erfolgt gegen Gutschrift des Betrages auf Ihr Kundenkonto.

3. Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Lieferung
3.1. Die Versandkosten für den versicherten Versand innerhalb Deutschlands betragen: Gewicht Preis in EUR bis 2 kg 4,10 bis 10 kg 6,90
Ausserhalb Deutschlands beliefern wir Kunden in Österreich und der Schweiz. Die Versandkosten für versicherten internationalen Versand betragen:
Gewicht Bereich/ EUR Bereich/ EUR
bis 5 kg Österreich / 12,00 Schweiz / 30,00
bis 10 kg Österreich / 17,00 Schweiz / 35,00

Da unser Versand CO2-neutral erfolgt (GOGREEN Service) erheben wir zusätzlich einen Aufpreis von + 10 Cent im deutschlandweiten Versand, + 20 Cent im EU-weiten und + 70 Cent im weltweiten Versand.
Für die Zustellung der Lieferung im Inland innerhalb von 24 Std. (Bestellannahme Montag – Freitag bis 12:00 Uhr) berechnen wir einen Expresszuschlag von EUR 10,00 (kein Nachnahmeversand).

3.2. Alle ausgewiesenen Beträge verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer. Die Bezahlung im Inland kann per Nachnahme, Bankeinzug (nur bei schriftlichen Bestellungen möglich) oder Vorauskasse erfolgen. Bei Nachnahme entstehen eine zusätzliche Nachnahmegebühr von EUR 4,00 und eine zusätzliche Überweisungsgebühr von derzeit EUR 2,00 (Änderungen vorbehalten), die vom Zusteller erhoben wird. Für Auslandsbestellungen akzeptieren wir die Bezahlung ausschließlich per Vorauskasse. Von mehreren anwendbaren Rabatten gilt jeweils der Höchste. Reduzierte Ware ist nicht rabattfähig und vom Umtausch ausgeschlossen.
3.3. Jivamukti München GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn dies dem Kunden zumutbar ist.

4.Mängel
4.1. Festzuhalten ist hierzu, dass es sich bei diesen Mängeln ausschließlich um jene Mängel handelt, die vor Übergabe des jeweiligen Produkts entstanden sind. Für alle weiteren Mängel, insbesondere für Mängel die nach Übergabe des Produkts z.B. durch Abnutzung entstehen, gelten die nachfolgenden Bestimmungen nicht bzw. übernimmt Jivamukti München GmbH keine Haftung.
4.2. Alle Mängel müssen innerhalb der gesetzlichen Fristen ab Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden. Bei nicht rechtzeitiger und ordnungsgemäßer Rüge sind Ansprüche aus Mangelhaftung ausgeschlossen.
4.3. Bei Mängeln wird Jivamukti München GmbH nach Wahl des Kunden den Mangel beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen, es sei denn, die Art der Nacherfüllung ist für Jivamukti München GmbH mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, ist Jivamukti München GmbH zur Nachbesserung und Nachlieferung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.
4.4. Nicht als Mängel iSd Punkt 4 der gegenständlichen AGB zu qualifizieren sind Unregelmäßigkeiten an den Produkten, wenn diese Unregelmäßigkeiten auf Handarbeit und/oder auf die verwendeten Naturmaterialien zurückzuführen sind. Diese sind demnach keine Qualitätsmangel, sondern eine natürliche Begleiterscheinung von Handarbeit und Naturmaterialien.

5. Haftung
5.1. Jivamukti München GmbH haftet ansonsten im Geltungsbereich dieses Vertrages bei Vorliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Haftung auf den Ersatz von Schäden bzw. auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch Jivamukti München GmbH, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder – in diesem Fall begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten.
5.2. Ansprüche wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer vom Jivamukti München GmbH übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache, für ein von Jivamukti München GmbH übernommenes Beschaffungsrisiko, wegen verschuldeter Unmöglichkeit bleiben unberührt.
5.3. Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Jivamukti München GmbH.

6. Schutzrechte, Datenschutz
Sämtliche Logos, Fotografien und sonstigen Abbildungen auf dem Internet-Auftritt bzw. im Onlinekatalog sind markenrechtlich bzw. urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung ohne Zustimmung von Jivamukti München GmbH, insbesondere der unbefugte Download von Abbildungen, ist untersagt und wird zivilrechtlich bzw. strafrechtlich verfolgt.
Jivamukti München GmbH nutzt die Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, z.B. zur Durchführung des Vertrages oder um Sie über unsere Waren oder Dienstleistungen zu informieren, die Ihren bestellten Waren oder Dienstleistungen ähnlich sind. Sie können einer Nutzung oder Übermittlung ihrer Daten zu werblichen Zwecken oder Zwecken der Markt- oder Meinungsforschung bei uns jederzeit widersprechen. über dieses Widerspruchsrecht klären wir Sie bei jeder werblichen Ansprache erneut auf. Mit dem Absenden einer Bestellung erklären Sie sich automatisch mit dem Erhalt eines e-Newsletters einverstanden. Diesen Newsletter können Sie jederzeit über einen darin enthaltenen Link abbestellen. Auf sonstige Verwendungszwecke weisen wir ggf. bei der Datenerhebung hin. Wenn Sie der werblichen Verwendung Ihrer Angaben insgesamt widersprechen möchten, genügt eine Nachricht an Jivamukti München GmbH, Buttermelcherstr. 15, 80469 München.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung am Sitz von Jivamukti München GmbH in München.

8. Anwendbares Recht, Nebenabreden, Schriftform
8.1. Es gilt ausschließlich deutsches materielles Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes und des IPRG.
8.2. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise ungültig sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ungültigen Bestimmungen sind durch solche, die jenen, die ungültig sind, im wirtschaftlichen Ergebnis möglichst nahekommen, zu ersetzen.
8.3. Mündliche Nebenabreden zu diesen AGB werden bestehen nicht bzw werden nicht getroffen. Bedarf nach den AGB eine Erklärung der Schriftform, so wird dieses Erfordernis nicht durch Übermittlung per Fax oder E-Mail gewahrt.
8.4. Im Streitfall ist der Kunde nicht berechtigt, seine Leistungen aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis einzustellen.

München, den 20. August 2010

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.